Das Unternehmen

Das Coca-Cola London Eye ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Großbritanniens. Jährlich zählt es über 3 Millionen Besucher aus aller Welt.

„Unsere Dyson Airblade Tap Händetrockner bieten ein wesentlich stilvolleres und geradlinigeres Waschraumerlebnis, welches zu unserer hochmodernen Marke passt."

Davey Barrett, Show Services Manager

Die Lösung: Dyson Airblade Tap

Das Problem

Ein schlechtes Gesamtbild im Waschraum

Rob Osborne, Architekt: „Die Waschräume waren überholt und entsprachen nicht der ikonischen Anmutung des London Eye."

Die veralteten, herkömmlichen Händetrockner sahen technisch überholt aus und verursachten aufgrund ihrer langen Trocknungszeit Schlangen im Waschraum. Zudem tropfte Wasser auf den Boden, wenn die Besucher sich mit nassen Händen vom Waschbecken zum Trockner bewegten.


Das Coca-Cola London Eye ist ein Symbol hoher Ingenieurskunst und wird global als solches anerkannt. Die Waschräume passten überhaupt nicht zu diesem Image.

Die Lösung


Dyson Airblade Tap Händetrockner


Saubere Waschräume

Kombiniert man einen Wasserhahn mit der Airblade™ Technologie, können die Hände direkt am Waschbecken gewaschen und getrocknet werden. Somit tropft kein Wasser auf den Boden.

Schnelle Trocknungszeit

Dank einer Trocknungszeit von 12 Sekunden müssen die Besucher nicht mehr so lange im Waschraum warten. Und sie verlassen den Waschraum nicht mehr mit nassen Händen - kein potenzielles Hygiene Risiko mehr.

Mehr Platz

Da die Hände direkt an einem Ort gewaschen und getrocknet werden können, bleibt mehr Platz im Waschraum. Der wertvolle Platz kann beispielsweise für zusätzliche Wickeltische verwendet werden.