Navigation überspringen
Ihre Einstellungen wurden gespeichert.
Sie können Ihre bevorzugten Kontaktmethoden in „Dein Dyson“ jederzeit im Abschnitt „Ihre Kontaktpräferenzen“ ändern. Wenn Sie ein „Dein Dyson“-Konto haben, können Sie sich unten anmelden und sämtliche Kontaktdaten (einschließlich Telefon, SMS und Post) verwalten.
Video motif
Dyson air purifier in an practice.

Mit gutem Gefühl in der Arztpraxis: Der neue Dyson Purifier Cool Formaldehyde Professional reinigt die Luft und steigert damit das Wohlbefinden der Mitarbeiter*Innen und Patienten*Innen.

Nach den warmen Sommermonaten steht nun die kühlere Jahres- und damit auch die Erkältungszeit an. Die Besucherzahlen in Arztpraxen steigen erfahrungsgemäß. Eine gute Luftqualität und gereinigte Luft in der gesamten Praxis ist besonders wichtig. Auch, damit sich Patient*Innen wohlfühlen. 

  

  • Der neue Dyson Purifier Cool Formaldehyd Professional entfernt 99,95 % der ultrafeinen Luftpartikel wie Viren und Bakterien bis zu einer Größe von 0,1 Mikrometer aus der Luft. Auch Allergiker profitieren von der Technologie, da sie zur Abscheidung von Pollen-, Hausstaubmilben, und Tierhaarpartikeln geeignet ist.

    Untersucht durch das Fraunhofer-Institut

    Der Dyson Pure Cool Cryptomic sowie Dyson Purifier Cool Formaldehyd Professional wurden durch das Fraunhofer IBP  hinsichtlich ihrer Wirksamkeit zur Reduktion von Ultrafeinpartikel (ca. 100 nm) untersucht. Das Ergebnis: Die Partikelbelastung wird durch die Abscheidung am HEPA-13 Filter reduziert.
    Hierbei wurde der Teststand im High Performance Indoor Environment Lab mit einer Raumgröße von 211 m³ für 5 Stunden mit Aerosolpartikeln (Liposomen) beaufschlagt und durch die Luftreiniger gereinigt. Die Aerosolpartikelkonzentration konnte um 99,8 % verringert werden.¹ (Weitere Informationen finden Sie im Prüfbericht)

    Ärzte, wie Dr. med. Wassilis Tzimas, Internist, Lungenarzt, Umweltmediziner & Tauchmediziner aus München, setzen daher auf die HEPA H13 Technologie von Dyson: «Die Dyson Luftreiniger sorgen für stetig gereinigte Luft. Im Sommer haben unsere Mitarbeiter*Innen und Patienten*Innen zusätzlich von gekühlter Luft profitiert. In unserem Wartezimmer setzen wir auch in Zukunft auf die Dyson Luftreiniger.»

  • Dyson Pure Hot+Cool auf einem Tisch

    Raumklima

    Sauberere Luft im Büro

    Die Luftqualität in Innenräumen kann bis zu fünf Mal schlechter sein als die Außenluft.¹ Die Air Multiplier™ Technologie reinigt die Luft, optimiert den Komfort im Büro und ermöglicht Mitarbeitern, die von ihnen bevorzugten Arbeitsbedingungen zu schaffen.

  • Purifier in a doctor´s practice

     

     

    Dyson Purifier Cool Formaldehyd im Haus Matthey
  • Dyson Purifier Cool Formaldehyd in a practice

     

     

     

     

    Die Eigenschaften

    Formaldehyd Sensoren
    Unsere neuesten Luftreiniger verfügen über spezielle Sensoren zum Erkennen von Formaldehydmolekülen, die 500-mal kleiner als 0,1 Mikron sind.[8]

    Jetzt 20% leiser
    Optimierte Akustik durch weniger Luftverwirbelungen. Dadurch ist das Gerät 20 % leiser als das vorherige Modell.

    Vollständig versiegelter HEPA H13 Filter
    Nicht nur der Filter, sondern das ganze Gerät erfüllt den HEPA H13 Standard.[9] Was in das Gerät gelangt, bleibt dort auch.

    Recyceltes Material
    Filtergehäuse enthält recycelte Kunststoffe. [10]

    Erfasst
    Das vollständig versiegelte Filtersystem kombiniert einen Aktivkohlefilter zur Entfernung von Gasen und einen HEPA H13 Filter mit Borosilikatglas, der 99,95 % der mikroskopisch kleinen Allergene und Schadstoffe[11] aus der Luft entfernt.

    Erkennt und berichtet
    Sensoren erkennen automatisch Partikel und Gase in der Luft, diagnostizieren diese anschließend und melden sie in Echtzeit auf dem LCD-Display.

    Kühlender Luftstrom im Sommer
    Bei wärmerem Wetter kann Sie ein starker Strom von gereinigtem Luftstrom abkühlen.

    Verteilungsmodus
    Leitet den Luftstrom durch die Rückseite des Maschine. Zum Reinigen der Luft, ohne dem Luftstrom direkt ausgesetzt zu sein, sodass kein Kühlungseffekt eintritt.

    Air Multiplier™ Technologie und 350°-Oszillation
    Die Air Multiplier™ Technologie liefert mehr als 290 Liter pro Sekunde an gleichmäßiger, aber dennoch leistungsfähiger Luftzirkulation und verteilt die gereinigte Luft im gesamten Raum.

    Nachtmodus
    Überwacht und reinigt mit den leisesten Einstellungen, mit einem gedimmtem Display.

     

    • Luftreiningung

      So werden Schadstoffe automatisch aufgespürt, erfasst und abgefangen –  für eine reinere Luft. Dyson Luftreiniger sind voll versiegelt, gemäss HEPA H13 Standard¹, und hindern Schadstoffe daran, wieder in die Luft zu gelangen. Was hineinkommt, bleibt auch drinnen.

      Entdecken Sie Dyson Luftreiniger für Unternehmen

    • Händetrockner

      Hygienisches Händetrocknen mit reiner Luft. Ohne Papierabfälle.
      Berührungslose Sensoren erkennen die Gegenwart von Händen und lösen damit die Abgabe von HEPA-gereinigter Luft aus². Ohne Bedarf an Papierhandtüchern entsteht so eine bessere Umgebung in und ausserhalb des Waschraums.

      Entdecken Sie Dyson Händetrockner für Unternehmen

    • Kabellose Staubsauger

      Mit bis zu 60 Minuten konstanter Saugkraft³ werden Staubpartikel aufgespürt und abgefangen. Wissenschaftlich nachgewiesene Tiefenreinigung für Ihre Büroböden.

      Entdecken Sie Dyson Staubsauger für Unternehmen

    Press contacts

[1] Erzeugung von Partikeln durch DEHS-Öl gemäß EN1822 in einer Testkammer gemäß ASTM F3150. Im Max-Modus von IBR Laboratories (USA) auf Filtereffizienz über 99,95 % getestet.

[2] 20% leiser als das Vorgängermodell von Dyson, gilt nur für Dyson Pure Cool und Dyson Pure Cool Formaldehyde.

[3] ‘How your lungs get the job done’ American Lung Association, 2017.

[4] Combined or multiple exposure to health stressors in indoor built environments,’ World Health Organization Regional Office for Europe, Edited by Dimosthenis A Sarigiannis, pg 9, 2013.

[5] Anteil kann variieren.

[6] Untersucht wurden die Geräte Dyson Purifier Cool Formaldehyde und Dyson Pure Cool Link

[7] Test des gesamten Geräts basiert auf dem kumulativen Formaldehyd-Reinmassetest (Cumulative Clean Mass, CCM) gemäß GB/T 18801- 2018 mit kontinuierlicher Einblasung, bis der Formaldehyd-CADRWert

(Clean Air Delivery Rate) ein Plateau erreicht. Ergebnisse können in der Praxis abweichen.

[8] Erzeugung von Partikeln durch DEHS-Öl gemäß EN1822 in einer Testkammer gemäß ASTM F3150. Im Max-Modus von IBR Laboratories (USA) auf Filtereffizienz über 99,95 % getestet.

[9] Anteil kann variieren.

[10] Filtereffizienz bei 0,1 Mikron getestet (EN1822).

[11] Auf Basis der Nutzungsdauer. Filterlebensdauer abhängig