Der Dyson Pure Hot+Cool Luftreiniger

„Multifunktionalität sollte nicht bedeuten, Kompromisse einzugehen. Die Technologie von Dyson funktioniert einwandfrei, ohne Ausnahme.“

James Dyson

Ingenieur

Warum mit Heizlüftern von Dyson ein Raum schneller und gleichmäßig erwärmt werden kann

Die Geschwindigkeit für den persönlichen kühlen Luftstrom erhöhen

Damit sie einen effektiven kühlen Luftstrom besser verstehen konnten, haben die Dyson Ingenieure fünf Monate damit verbracht, eine spezielle Roboterprüfanlage zu entwickeln, die sich durch drei Bewegungsebenen bewegt. Im Gegensatz zu anderen Testmethoden, die nur den Luftstrom in einer Position überwachen, bildet unsere Methode die Strömungsgeschwindigkeit überall im Raum automatisch ab.

So sind wir über die Standardmethoden der Industrie hinausgegangen, damit die Luft in jeder Ecke eines Raumes gereinigt werden kann.1 

Verbesserung unseres HEPA-Filters, Falte für Falte.

Wir haben unsere HEPA-Filter auf 9 Meter verlängert - das entspricht der Länge von zwei Familienautos. Je mehr Filtermedien, desto effektiver ist die Filtration. Deswegen haben wir das Material über 200-mal gefaltet, damit es in unsere Geräte passt.

Genügend Aktivkohle, um über 40 Fußballfelder abzudecken.

Ein einziges Gramm Aktivkohle hat eine Oberfläche von mehr als 1.000 m2. Deshalb müssen die 300 g in unseren Geräten einen weiten Weg zurücklegen.
Bei 300.000 m reicht es aus, über 40 Fußballfelder zu füllen.

1.148 Tests.
Kein einziger Kompromiss.

Wir haben Tausende Prototypen entwickelt, zahlreiche Änderungen vorgenommen und Hunderte Tests durchgeführt. Aber wir haben nie unser Ziel aus den Augen verloren: ein multifunktionales Gerät zu entwickeln, ohne Kompromisse.

Ingenieure

Hitzetests

Reinigungstests

einzigartige Tests