Navigation überspringen
Deine Einstellungen wurden gespeichert.
Du kannst deine bevorzugten Kontaktmethoden in „Dein Dyson“ jederzeit im Abschnitt „Deine Kontaktpräferenzen“ ändern. Wenn du ein „Dein Dyson“-Konto haben, kannst du dich unten anmelden und sämtliche Kontaktdaten (einschließlich Telefon, SMS und Post) verwalten.

Unterstützung für Ihren Dyson HEPA Big+Quiet Formaldehyde Luftreiniger

Häufig gestellte Fragen

Warum besitzt der Luftreiniger zwei Luftstromeinstellungen?

Bei Luftstromgeschwindigkeit 2 arbeitet der Luftreiniger mit maximaler Leistung. Bei Luftstromgeschwindigkeit 1 arbeitet das Gerät besonders leise – ideal für sehr ruhige Arbeitsumgebungen. 

Wie laut ist der Luftreiniger?

Unser neuester Luftreiniger besitzt verbesserte akustische Eigenschaften für eine geringere Geräuschentwicklung – selbst in der maximalen Einstellung. Das Gerät verringert somit nicht nur die Schadstoffbelastung in Innenräumen, sondern sorgt ebenfalls für eine ruhige Umgebung in Unternehmen und Schulen. Bei voller Geschwindigkeit liegt die Lautstärke bei nur 55 dBA.

Wo sollte ich den Luftreiniger aufstellen?

Der Dyson HEPA Big+Quiet Formaldehyde Luftreiniger wurde entwickelt, um die gesamte Raumluft zu reinigen.¹⁶ Wenn Sie das Gerät aufstellen, achten Sie darauf, auf allen Seiten ausreichend Freiraum zu lassen, damit die Luft effektiv zirkulieren kann. Stellen Sie das Gerät nicht in die Nähe von Lüftungsöffnungen oder Fenstern.

Sollte ich die Fenster offen oder geschlossen halten?

Das hängt von der CO₂-Konzentration in Ihren Räumen ab. Das Gerät überwacht die CO₂-Konzentration in der Raumluft und warnt Sie, wenn die Werte zu hoch sind. So wissen Sie genau, wann es an der Zeit ist, das Fenster zu öffnen und den Raum zu belüften.⁷ Ihr Luftreiniger entfernt ebenfalls Schadstoffe, die von außen in Innenräume gelangen, sodass Sie sich auch darüber keine Sorgen machen müssen.

Viele Hersteller geben an, dass ihre Luftreiniger den HEPA-Standard erfüllen. Was macht Dyson Luftreiniger besonders?

In Dysons neuesten Luftreinigern erfüllt nicht nur der Filter, sondern das ganze Gerät den HEPA-H13-Standard.⁴ Sie entfernen nicht nur Schadstoffe aus der Luft, sondern verhindern auch, dass diese wieder zurück in die Atemluft gelangen. Hochdruckdichtungen an 24 kritischen Stellen sorgen in Kombination mit dem vollständig versiegelten Filtersystem dafür, dass das gesamte Gerät den HEPA-H13-Standard erfüllt. Was in das Gerät gelangt, bleibt dort auch.

Die neuen Dyson Luftreiniger sind vollständig versiegelt. Bedeutet das, dass die bisherigen Luftreiniger weniger effektiv waren?

Auch unsere derzeitigen Luftreiniger erfüllen den HEPA-H13-Standard.⁴ Dysons Entwicklungsteam arbeitet jedoch unermüdlich daran, die Grenzen des Möglichen weiter zu verschieben. Unsere neuesten Luftreiniger wurden daher nochmals weiterentwickelt und bieten so die bestmögliche Luftreinigungsleistung.

Warum wird bei einigen Geräten von Wettbewerbern ein niedrigerer dB-Wert als bei Dyson Luftreinigern angegeben?

Einige Herstellende geben dB-Werte auf der Grundlage von Schalldruckpegeln an, die durch Veränderungen in der Umgebung leicht manipuliert werden können. Zudem kann es vorkommen, dass die Geräte bei niedrigen Luftstromgewschwindigkeiten getestet werden, was die Reinigungsleistung beeinträchtigen kann. 

Wir bei Dyson geben den Geräuschpegel (dB(A)) an, der bei maximaler Luftstromgeschwindigkeit und optimaler Reinigungsleistung direkt am Gerät gemessen wurde. 

Was ist Formaldehyd?

Formaldehyd ist ein potenziell schädlicher chemischer Stoff, der durch eine Vielzahl von Haushaltsprodukten freigesetzt wird. Dieses flüchtige Gas kann über Jahre hinweg aus den Hölzern, Leimen und Stoffen in Bodenbelägen und Möbeln austreten. Formaldehyd lässt sich besonders schwierig entfernen und kann sich daher schnell unbemerkt in der Raumluft ansammeln und diese jahrelang belasten.

Warum besitzt das Gerät zusätzlich zum Aktivkohlefilter den Dyson katalytischen Filter?

Viele Luftreiniger verfügen nur über einen Aktivkohlefilter. Aktivkohle eignet sich jedoch nicht für die Entfernung von Formaldehyd – ein Schadstoff, der sich besonders schwierig entfernen lässt. Das liegt daran, dass die Poren für Formaldehydmoleküle zu groß sein können und andere Gasmoleküle mit einer höheren Adsorptionskraft dazu neigen, diese zu verdrängen. Unser einzigartiger katalytischer Filter zersetzt Formaldehyd kontinuierlich. ¹

Warum ist der neue Luftreiniger mit einem CO₂-Sensor ausgestattet?

Durch erhöhte CO₂-Werte in der Raumluft können kognitive Funktionen beeinträchtigt werden. Unser neuester Luftreiniger erkennt automatisch die CO₂-Konzentration in der Raumluft, erstellt Berichte in Echtzeit und weist Sie durch eine Warnung auf dem Display darauf hin, wann diese die empfohlenen Werte überschreitet und es an der Zeit ist, den Raum zu belüften.¹⁷

  • 1 Test des gesamten Geräts basiert auf dem kumulativen Formaldehyd-Reinmassetest (Cumulative Clean Mass, CCM) gemäß GB/T 18801- 2018 mit kontinuierlicher Einblasung, bis der Formaldehyd-CADR-Wert (Clean Air Delivery Rate) ein Plateau erreicht. Ergebnisse können in der Praxis abweichen.
  • 4 Erzeugung von Partikeln durch DEHS-Öl gemäß EN1822 in einer Testkammer gemäß ASTM F3150. Im Max-Modus von IBR Laboratories (USA) auf Filtereffizienz über 99,95 % getestet.
  • 15 Dreimal größer als der HEPA-Filter beim Dyson Purifier Cool Formaldehyde Luftreiniger (TP09).
  • 16 Getestet in einem Raum mit einer Größe von 70 m² (11,9 m x 5,9 m), mit dem Luftreiniger in einer Ecke des Raums und der Schadstoffquelle in der gegenüberliegenden Ecke. Im Raum befanden sich 45 Sensoren, um die Verteilung und Luftreinigung für PM2,5 zu ermitteln. Ergebnisse können in der Praxis abweichen.
  • 17 Von Dyson definierte Werte basieren auf wissenschaftlicher Fachliteratur (Lowther et al. (2021) Environments). Warnung zum Lüften erscheint bei einer CO2-Konzentration von 1.500 ppm oder höher.
  • *** Basierend auf der Nutzungszeit. Die Lebensdauer des Filters hängt vom Grad der Luftverschmutzung ab.