Navigation überspringen
Deine Einstellungen wurden gespeichert.
Du kannst deine bevorzugten Kontaktmethoden in „Dein Dyson“ jederzeit im Abschnitt „Deine Kontaktpräferenzen“ ändern. Wenn du ein „Dein Dyson“-Konto haben, kannst du dich unten anmelden und sämtliche Kontaktdaten (einschließlich Telefon, SMS und Post) verwalten.

Häufig gestellte Fragen zu Luftreinigern

Was bewirkt ein Luftreiniger?

Die Luft in Innenräumen kann bis zu 5 mal stärker belastet sein als die Außenluft.⁸ Das vollständig versiegelte Filtersystem der Dyson Luftreiniger besteht aus einem Aktivkohlefilter zum Entfernen von Gasen und einem HEPA-Filter mit Borosilikatglas, der 99,95 % der mikroskopisch kleinen Schadstoffpartikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron aus der Luft herausfiltert.*

Wie oft sollten die Filter der Dyson Luftreiniger gewechselt werden?

Die integrierte Erinnerungsfunktion von Dyson Luftreinigern zeigt an, wenn dein Filter gewechselt werden muss. Der Austausch der Filter geschieht schnell und einfach und gewährleistet, dass dein Gerät immer optimal funktioniert.***

Wie lange gilt die Garantie auf Dyson Raumklima Geräte?

Bei neuer Ware gilt eine Garantiezeit von 2 Jahren auf Raumklimageräte. Aktiviere deine Garantie hier. Bitte beachte dazu die Bedingungen der Dyson Garantie.

Besitzen Dyson Luftreiniger einen HEPA Filter?

Alle Dyson Luftreiniger besitzen einen HEPA-13-Filter. Das Filtersystem ist vollständig versiegelt und kombiniert einen HEPA-13-Filter mit einem Aktivkohlefilter zur Entfernung von Gasen.

Welcher Dyson Luftreiniger eignet sich für Personen mit Allergien?

Alle Dyson Raumklimageräte erkennen und entfernen Allergene, Schadstoffe und Gase.²

Wie hoch ist der Stromverbrauch bei Dyson Luftreinigern?

Im Standby-Betrieb verbrauchen Dyson Luftreiniger <0.5W. (Standby-Betrieb bedeutet, dass das Gerät ausgeschaltet ist, der Stecker verbleibt jedoch in der Steckdose). Eingeschaltet verbrauchen die Geräte Min.: 6 W und Max.: 40W (je nach Leistungsstufe).

  • *  Filtereffizienzrate bei 0,1 Mikron getestet (EN1822).
  • *** Basierend auf der Nutzungszeit. Die Lebensdauer des Filters hängt vom Grad der Luftverschmutzung ab.
  • 1 Test des gesamten Geräts basiert auf dem kumulativen Formaldehyd-Reinmassetest (Cumulative Clean Mass, CCM) gemäß GB/T 18801- 2018 mit kontinuierlicher Einblasung, bis der Formaldehyd-CADR-Wert (Clean Air Delivery Rate) ein Plateau erreicht. Ergebnisse können in der Praxis abweichen.
  • 2 Getestet gemäß JEM 1467 (Essigsäure, Acetaldehyd, Ammoniak), GB/T18801 (Formaldehyd, Benzol) und nach der internen Dyson Testmethode DTM-003282 (NO2). Die Gasfiltrationsrate kann abweichen.
  • 3 Erzeugung von Partikeln durch DEHS-Öl gemäß EN1822 in einer Testkammer gemäß ASTM F3150. Im Max-Modus von IBR Laboratories (USA) auf Filtereffizienz über 99,95 % getestet.
  • 4 In der maximalen Einstellung. Verteilung der Luft und Reinigungsabdeckung in einem Raum mit einem Volumen von 81 m³.
  • 11 Dyson Luftreiniger wurden in unabhängigen Laboren in einer 30 m3 großen Kammer Influenza-A-(H1N1-)Viren, MS2-Bakteriophagen und Phi-6-Bakteriophagen in der Luft ausgesetzt. Nach 60 Minuten mit maximaler Luftstromgeschwindigkeit reduzierte sich die Virenkonzentration in der Raumluft um bis zu 99,9 %. Ergebnisse können in der Praxis abweichen.
  • 12 Dyson Luftreiniger wurden in einem unabhängigen Labor in einer 0,37 m3 großen Kammer 90 Sekunden lang SARS-CoV-2-Viren (dem Auslöser von COVID-19) in der Luft ausgesetzt. Dyson Luftreiniger wurden ebenfalls in einem unabhängigen Labor in einer 30 m3 großen Kammer Phi-6-Bakteriophagen (Surrogat für SARS-CoV-2) in der Luft ausgesetzt. Nach 90 Minuten mit maximaler Luftstromgeschwindigkeit reduzierte sich die Virenkonzentration in der Raumluft um 99,9 %. Ergebnisse können in der Praxis abweichen.
Bei Dyson einkaufen