Navigation überspringen
Deine Einstellungen wurden gespeichert.
Du kannst deine bevorzugten Kontaktmethoden in „Dein Dyson“ jederzeit im Abschnitt „Deine Kontaktpräferenzen“ ändern. Wenn du ein „Dein Dyson“-Konto haben, kannst du dich unten anmelden und sämtliche Kontaktdaten (einschließlich Telefon, SMS und Post) verwalten.

/content/dam/contentfragment/dyson/prospect-capture/de/de_de/prospect-capture-gobal-cf

Sommer-Preis-Garantie: Günstiger gefunden? Wir erstatten die Differenz.

Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde™ Luftreiniger mit Heizfunktion HP09 (Weiß/Gold)

Gesamtbewertung

66% würden das Produkt empfehlen

Hervorragender Luftreiniger mit vielseitigen Funkt

BüsraAkkus

Seit wir den Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde Luftreiniger mit Heizfunktion in besitzen, hat sich die Luftqualität in unserer Wohnung deutlich verbessert. Vorher hatten wir mit schlechter Luft zu kämpfen, insbesondere aufgrund der alten Fenster die wir besitzen die Anwesenheit unserer vier Katzen und unserer starken Pollenallergie spielt auch eine sehr große Rolle. Doch dieser Luftreiniger hat uns wirklich beeindruckt. Zunächst einmal ist die Leistung des Geräts beeindruckend. Es filtert nicht nur effektiv Formaldehyd und andere Schadstoffe aus der Luft, sondern bietet auch eine angenehme Heizfunktion. Genauso die kühl Funktion ist unglaublich. Jetzt im Sommer ist es kaum erträglich in unserer Wohnung, dadurch dass wir jetzt den Dyson haben, kann man im Sommer wieder angenehm sitzen in unserer wohnung. Es ist unglaublich, man könnte fast sagen, dass es eine Klimaanlage ersetzt. Die Kombination aus Luftreinigung und Temperaturregulierung macht den Dyson Purifier Hot+Cool zu einem äußerst vielseitigen Gerät. Der Geruch unserer vier Katzen war früher oft unangenehm präsent. Dank des Luftreinigers hat sich dies erheblich verbessert. Die speziellen Filter des Geräts entfernen nicht nur Gerüche, sondern auch Tierhaare und andere Partikel. Unser Zuhause fühlt sich jetzt frischer und angenehmer an, auch wenn wir die Fenster nicht immer offen haben können. Was unsere Pollenallergie betrifft, so hat der Luftreiniger einen deutlichen Unterschied gemacht. Er filtert effektiv Pollen aus der Luft und verringert somit unsere allergischen Reaktionen. Wir können jetzt ruhiger und entspannter in unserer Wohnung sein, ohne ständig mit allergischen Symptomen zu kämpfen. Ein weiterer großer Vorteil ist die Auswirkung auf unseren Schlaf. Seitdem wir den Dyson Purifier besitzen, schlafen wir deutlich besser. Die sauberere Luft und die verringerte Allergenbelastung tragen dazu bei, dass wir erholsamen Schlaf finden. Die Möglichkeit, die Geräuschpegel anzupassen, ist ebenfalls sehr praktisch und ermöglicht uns eine angenehme Umgebung für die Nacht. Zusammenfassend kann ich den Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde Luftreiniger mit kühl und Heizfunktion uneingeschränkt empfehlen. Er hat unsere Luftqualität erheblich verbessert, den Geruch unserer Katzen reduziert, unsere Pollenallergie gelindert und uns zu einem besseren Schlaf verholfen. Obwohl der Preis etwas höher ist, ist die Qualität und Leistung dieses Geräts den Aufwand absolut wert. Ich liebe es ! Und möchte nie wieder ohne! Ich würde gerne in jedem Zimmer eins davon haben!!

Lieferumfang

Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde™ Luftreiniger mit Heizfunktion HP09 (Weiß/Gold)

Technische Daten

  • Gewicht (in Kg)

    4,65 kg

  • Maximaler Luftstrom

    290 l/s

  • Verstärker-Durchmesser

    220 mm

  • Kabellänge (in m)

    1,8 m

  • Anzahl der Geschwindigkeitseinstellungen

    10

  • Gesamthöhe

    764 mm

  • HEPA-Filter

    Glasfaser-HEPA-13-Filtermedium

  • Schallpegel

    61,5 dB

  • Luftstrom bei maximaler Einstellung

    390 l/s

  • Durchmesser der Standsäule

    220 mm

Dyson purifier hot cool formaldehyde
  • Höhe

    764 mm

  • Länge

    130 mm

  • Breite

    248 mm

Häufig gestellte Fragen

Was ist anders an den Dyson Purifier Formaldehyde Luftreinigern?

Die Dyson Purifier Cool Formaldehyde Luftreiniger verfügen ebenfalls über alle Funktionen unserer fortschrittlichen Luftreinigungsprodukte, gehen jedoch noch einen Schritt weiter und erkennen und zersetzen Formaldehyd. Ein zusätzlicher Sensor erkennt präzise Formaldehyd, das von unserem katalytischen Filter in zwei harmlose Moleküle zersetzt wird: Kohlendioxid und Wasser.

Was ist Formaldehyd und was sind häufige Formaldehydquellen?

Formaldehyd ist ein schädliches Gas, das aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff besteht und häufig in Wohnungen vorkommt Häufige Quellen für Formaldehyd in Wohnungen können sein: Farben und Lacke, Lufterfrischer, Matratzen, Möbel, Haushaltsreiniger, Teppiche, Spanplatten und Sperrholz, Elektronikartikel, Trocknertücher, Nagellackentferner, Mottenkugeln, Spielzeug, Kamine und Holzöfen.

Wie oft sollte ich den Filter wechseln?

Wir empfehlen, den HEPA-13 und Aktivkohlefilter alle 12 Monate zu wechseln, denn mit der Zeit verstopfen die Filter mit Schadstoffen. Das kann sogar dazu führen, dass sie unangenehme Gerüche in den Raum abgeben. Das Gerät erinnert dich daran, wenn es an der Zeit ist, den Filter zu wechseln. Die verbleibende Filterlebensdauer wird auf dem LCD-Display und in der Dyson Link App angezeigt. Der katalytische Filter muss nie ersetzt werden.

  • *  Filtereffizienzrate bei 0,1 Mikron getestet (EN1822).
  • **  Erfordert ein App-fähiges Gerät, Verbindung mit WLAN oder mobilen Daten, Unterstützung von Bluetooth 4.0, sowie mindestens iOS Version 14 oder Android Version 8. Es gelten die örtlichen Tarife für Standard-Daten- und Nachrichtendienste.
  • 1 Test des gesamten Geräts basiert auf dem kumulativen Formaldehyd-Reinmassetest (Cumulative Clean Mass, CCM) gemäß GB/T 18801- 2018 mit kontinuierlicher Einblasung, bis der Formaldehyd-CADR-Wert (Clean Air Delivery Rate) ein Plateau erreicht. Ergebnisse können in der Praxis abweichen.
  • 2 Getestet gemäß JEM 1467 (Essigsäure, Acetaldehyd, Ammoniak), GB/T18801 (Formaldehyd, Benzol) und nach der internen Dyson Testmethode DTM-003282 (NO2). Die Gasfiltrationsrate kann abweichen.
  • 3 Gesamtes Gerät vom unabhängigen Labor Airmid (Irland) in einer 28,5 m3 großen Testkammer mit einer Lufttemperatur von 20±3 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50±5 % getestet. Influenza-A-Viren (H1N1) werden in der Prüfkammer aerosoliert und die Konzentration in der Luft für die Dauer von 60 Minuten bei maximaler Luftstromgeschwindigkeit beobachtet. Dyson Luftreiniger erreichten eine Effizienz von 99,95 %. Die Effizienz unter realen Bedingungen kann abhängig von den Umgebungsbedingungen und der Luftstromgeschwindigkeit variieren. Nur an Influenza-A-Viren (H1N1) getestet.
  • 4 Erzeugung von Partikeln durch DEHS-Öl gemäß EN1822 in einer Testkammer gemäß ASTM F3150. Im Max-Modus von IBR Laboratories (USA) auf Filtereffizienz über 99,95 % getestet.
  • 5 Hulin et al., Respiratory Health und Raumluftschadstoffe basierend auf quantitativen Expositionsabschätzungen, European Respiratory Journal, Okt. 2012.
  • 6 Informationen zu kompatiblen Sprachsteuerungsdiensten erhälst du über die MyDyson™ App.
  • 8 Bei maximaler Einstellung. Getestet auf Verteilung der Luft, Reinigungsabdeckung in einem Raum mit einem Volumen von 81 m³ und auf Wärmeleistung in einem Raum mit einem Volumen von 35 m³.
  • 11 Dyson Luftreiniger wurden in unabhängigen Laboren in einer 30 m3 großen Kammer Influenza-A-(H1N1-)Viren, MS2-Bakteriophagen und Phi-6-Bakteriophagen in der Luft ausgesetzt. Nach 60 Minuten mit maximaler Luftstromgeschwindigkeit reduzierte sich die Virenkonzentration in der Raumluft um bis zu 99,9 %. Ergebnisse können in der Praxis abweichen.
  • 12 Dyson Luftreiniger wurden in einem unabhängigen Labor in einer 0,37 m3 großen Kammer 90 Sekunden lang SARS-CoV-2-Viren (dem Auslöser von COVID-19) in der Luft ausgesetzt. Dyson Luftreiniger wurden ebenfalls in einem unabhängigen Labor in einer 30 m3 großen Kammer Phi-6-Bakteriophagen (Surrogat für SARS-CoV-2) in der Luft ausgesetzt. Nach 90 Minuten mit maximaler Luftstromgeschwindigkeit reduzierte sich die Virenkonzentration in der Raumluft um 99,9 %. Ergebnisse können in der Praxis abweichen.
  • 13 Nach Erreichen und Beibehaltung der Zieltemperatur. Getestet in einem Raum mit einer Größe von 35 m3 bei Verwendung der Heizfunktion und einer Temperatureinstellung von 25 °C. Verglichen mit einer Nutzung des Geräts im Dauerbetrieb und einem Energieverbrauch von 2.050 Watt. Die Ergebnisse können je nach Raumisolierung abweichen.