Navigation überspringen
Deine Einstellungen wurden gespeichert.
Du kannst deine bevorzugten Kontaktmethoden in „Dein Dyson“ jederzeit im Abschnitt „Deine Kontaktpräferenzen“ ändern. Wenn du ein „Dein Dyson“-Konto haben, kannst du dich unten anmelden und sämtliche Kontaktdaten (einschließlich Telefon, SMS und Post) verwalten.

Best-Preis-Garantie: Günstiger gefunden? Wir erstatten die Differenz.

Innovative Dyson Technologie

Entdecke die Technologien, die im Dyson Purifier Hot+Cool enthalten sind

Innovative Dyson Technologie

Entdecke die Technologien, die im Dyson Purifier Hot+Cool enthalten sind

Motorbetriebener Luftventilmechanismus

Der Luftventilmechanismus wird von einem bürstenlosen Schrittmotor angetrieben und ermöglicht die Einstellung und den Wechsel zwischen dem Verteilungs- und dem Ventilatormodus per Fernbedienung.

PTC-Platten

Die Luft zirkuliert zwischen den Platten und dem Außengehäuse, um die Luft zu erwärmen, wenn sie das Gerät verlässt.

Air Multiplier Technologie

Erzeugt einen angenehmen Luftstrom mit hoher Reichweite. Rotorblätter sind nicht erforderlich.

Echtzeitberichte auf dem LCD

Das Display zeigt Berichte zur Luftqualität im Innenraum in Echtzeit an. Das lasergeätzte Displayfenster ist aus einem Stück stoßfester Polycarbonat-Schale gefertigt.

Gas- und Partikelsensoren

Erkennen Partikel und flüchtige organische Verbindungen in der Luft.

Vollständig versiegelter HEPA-13 Filter

Besteht aus 9 Metern Mikrofasern aus Borosilikatglas, die über 200-mal gefaltet wurden, und entfernt 99,95 % der 0,1 Mikron kleinen Partikel.*

Aktivkohlefilter

Eine Aktivkohleschicht entfernt Gase⁵ wie Benzol und Stickstoffdioxid aus der Raumluft.

Dyson Purifier Hot+Cool Autoreact HP7A

Gesamtbewertung

65% würden das Produkt empfehlen

Einfach und gut

Brot1975

Ich habe Dyson Purifier Hot & Cool gekauft und bin sehr zu frieden. Für meine Wohnung hat gepasst.

Häufig gestellte Fragen zum Dyson Purifier Hot+Cool™ Autoreact

Was ist an den Dyson Purifier Luftreinigern neu und inwiefern unterscheiden sie sich von anderen Luftreinigern?

Dyson Ingenieure sind Perfektionisten. Da wir unsere Geräte unermüdlich weiterentwickeln wollen, sind unsere neuesten Modelle die ersten Luftreiniger, die vollständig nach HEPA-H13-Standard versiegelt sind. Sie entfernen 99,95 Prozent der ultrafeinen Partikel aus der Luft und verhindern, dass sie zurück in die Luft gelangen, die du atmest.

Wie oft sollte ich den Filter wechseln?

Wir empfehlen, den HEPA-13 und Aktivkohlefilter alle 12 Monate zu wechseln, denn mit der Zeit verstopfen die Filter mit Schadstoffen. Das kann sogar dazu führen, dass sie unangenehme Gerüche in den Raum abgeben. Das Gerät erinnert dich daran, wenn es an der Zeit ist, den Filter zu wechseln. Die verbleibende Filterlebensdauer wird auf dem LCD-Display und in der MyDyson™ App angezeigt. Der katalytische Filter muss nie ersetzt werden.

Was bewirkt ein Luftreiniger?

Die Luft in Innenräumen kann bis zu 5 mal stärker belastet sein als die Außenluft.⁷ Das vollständig versiegelte Filtersystem der Dyson Luftreiniger besteht aus einem Aktivkohlefilter zum Entfernen von Gasen und einem Glas-HEPA-Filter, der 99,95 % der mikroskopisch kleinen Schadstoffpartikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron aus der Luft herausfiltert.*

Wie lange gilt die Garantie auf Dyson Raumklima Geräte?

Bei neuer Ware gilt eine Garantiezeit von 2 Jahren auf Raumklimageräte. Aktiviere deine Garantie hier. Bitte beachte die Bedingungen der Dyson Garantie.

Wie funktionieren Dyson Ventilatoren?

Die Dyson Ventilatoren nutzen keine Rotorflügel und erzeugen kein Flattern. Die Air Multiplier™ Technologie verstärkt die Umgebungsluft. So entsteht ein gleichmäßiger, angenehmer Luftstrom.

Besitzen Dyson Raumklimageräte einen HEPA-13 Filter

Dyson Luftreiniger - wie der Dyson Purifier Cool, und Luftbefeuchter - wie der Dyson Pure Humidify+Cool verfügen über eine 360° versiegelte Filtration.

Das vollständig versiegelte Filtersystem kombiniert einen Aktivkohlefilter zur Entfernung von Gasen und einen HEPA-13-Filter mit Borosilikatglas, der 99.95% der mikroskopisch kleinen Allergene und Schadstoffe mit einer Größe von nur 0.1 Mikron aufnimmt.*

  • *  Filtereffizienzrate bei 0,1 Mikron getestet (EN1822).
  • *** Basierend auf der Nutzungszeit. Die Lebensdauer des Filters hängt vom Grad der Luftverschmutzung ab.
  • 2 Getestet gemäß JEM 1467 (Essigsäure, Acetaldehyd, Ammoniak), GB/T18801 (Formaldehyd, Benzol) und nach der internen Dyson Testmethode DTM-003282 (NO2). Die Gasfiltrationsrate kann abweichen.
  • 3 Gesamtes Gerät vom unabhängigen Labor Airmid (Irland) in einer 28,5 m3 großen Testkammer mit einer Lufttemperatur von 20±3 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50±5 % getestet. Influenza-A-Viren (H1N1) werden in der Prüfkammer aerosoliert und die Konzentration in der Luft für die Dauer von 60 Minuten bei maximaler Luftstromgeschwindigkeit beobachtet. Dyson Luftreiniger erreichten eine Effizienz von 99,95 %. Die Effizienz unter realen Bedingungen kann abhängig von den Umgebungsbedingungen und der Luftstromgeschwindigkeit variieren. Nur an Influenza-A-Viren (H1N1) getestet.
  • 4 Erzeugung von Partikeln durch DEHS-Öl gemäß EN1822 in einer Testkammer gemäß ASTM F3150. Im Max-Modus von IBR Laboratories (USA) auf Filtereffizienz über 99,95 % getestet.
  • 7 Hulin et al., Respiratory Health und Raumluftschadstoffe basierend auf quantitativen Expositionsabschätzungen, European Respiratory Journal, Okt. 2012.
  • 8 Bei maximaler Einstellung. Getestet auf Verteilung der Luft, Reinigungsabdeckung in einem Raum mit einem Volumen von 81 m³ und auf Wärmeleistung in einem Raum mit einem Volumen von 35 m³.
  • 11 Dyson Luftreiniger wurden in unabhängigen Laboren in einer 30 m3 großen Kammer Influenza-A-(H1N1-)Viren, MS2-Bakteriophagen und Phi-6-Bakteriophagen in der Luft ausgesetzt. Nach 60 Minuten mit maximaler Luftstromgeschwindigkeit reduzierte sich die Virenkonzentration in der Raumluft um bis zu 99,9 %. Ergebnisse können in der Praxis abweichen.
  • 12 Dyson Luftreiniger wurden in einem unabhängigen Labor in einer 0,37 m3 großen Kammer 90 Sekunden lang SARS-CoV-2-Viren (dem Auslöser von COVID-19) in der Luft ausgesetzt. Dyson Luftreiniger wurden ebenfalls in einem unabhängigen Labor in einer 30 m3 großen Kammer Phi-6-Bakteriophagen (Surrogat für SARS-CoV-2) in der Luft ausgesetzt. Nach 90 Minuten mit maximaler Luftstromgeschwindigkeit reduzierte sich die Virenkonzentration in der Raumluft um 99,9 %. Ergebnisse können in der Praxis abweichen.

Bei Dyson einkaufen