Navigation überspringen
Ihre Einstellungen wurden gespeichert.
Sie können Ihre bevorzugten Kontaktmethoden in „Dein Dyson“ jederzeit im Abschnitt „Ihre Kontaktpräferenzen“ ändern. Wenn Sie ein „Dein Dyson“-Konto haben, können Sie sich unten anmelden und sämtliche Kontaktdaten (einschließlich Telefon, SMS und Post) verwalten.
Feature Motif

Dyson verschenkt 500 Luftreiniger an Schulen

Dyson will Schulen in Deutschland mit insgesamt 500 HEPA-13-gefilterten Luftreinigern ausstatten.

30 November 2020

Der Dyson Pure Cool Luftreiniger reinigt die Luft automatisch. Dank der 350°-Drehbewegung wird die gereinigte Luft im ganzen Raum verteilt. Das komplett versiegelte Filtersystem kombiniert einen Aktivkohle- mit einem HEPA-13-Glasfaserfilter, die 99,95 % der Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron aus der Luft entfernen.¹

Jeden Tag atmen wir bis zu 9000 Liter ein.² Die Luftqualität in Innenräumen kann dabei unter Umständen bis zu fünf Mal schlechter sein als die Außenluft.³ Im Zeitalter der „Indoor-Generation“ verbringen wir bis zu 90 Prozent unserer Zeit in geschlossenen Räumen mit modernen Klimaanlagen und Heizungen.⁴ Um so wichtiger ist es, dass diese Luft gereinigt ist.

„Luftverschmutzung ist kein leicht zu behebendes Problem, und es wird nicht einfach verschwinden. Deshalb ist die Sensibilisierung und Aufklärung der Menschen über die Luftqualität ein so wichtiger Teil dessen, was wir bei Dyson tun“, sagt Alex Knox, führender Ingenieur für Luftreinigung bei Dyson.

Vielen Dank für zahlreiche Bewerbungen von Schulen aus ganz Deutschland. Die ersten Dyson Pure Cool Luftreiniger sind schon im Einsatz. Weitere Bewerbungen werden bearbeitet. Wir halten Sie auf dem Laufenden. 

Pressekontakte

Dyson Newsroom

Die neuesten Nachrichten von Dyson

¹ Filtereffizienzrate bei 0,1 Mikron getestet (EN1822).

² Lungs, Science & innovation, National Geographic, https://www.nationalgeographic.com/science/health-and-human-body/human-body/lungs/

³ Hulin et al., Respiratory Health und Raumluftschadstoffe basierend auf quantitativen Expositionsabschätzungen, European Respiratory Journal, Okt. 2012.

⁴ Klepeis NE, Nelson WC, Ott WR, et al. The National Human Activity Pattern Survey (NHAPS): a resource for assessing exposure to environmental pollutants. J Expo Anal Environ Epidemiol 2001;11:231-52.