Navigation überspringen
Ihre Einstellungen wurden gespeichert.
Sie können Ihre bevorzugten Kontaktmethoden in „Dein Dyson“ jederzeit im Abschnitt „Ihre Kontaktpräferenzen“ ändern. Wenn Sie ein „Dein Dyson“-Konto haben, können Sie sich unten anmelden und sämtliche Kontaktdaten (einschließlich Telefon, SMS und Post) verwalten.

Staubsaugen im Auto: Die besten Tipps und Tricks

Im Auto sammelt sich schnell Schmutz an. Um sich wohler zu fühlen, ist es wichtig, das Auto regelmäßig zu staubsaugen. Um Polster und Zwischenräume effektiv von Dreck zu befreien, benötigen Sie den richtigen Staubsauger mit passenden Aufsätzen – und die richtigen Tipps, um bei der Reinigung des Fahrzeugs den Überblick zu behalten.

  • Autoinnenraumreinigung mit dem Dyson V15

     

    Der Innenraum von Autos kann schnell verschmutzen, vor allem, wenn häufig Haustiere und Kinder mitfahren. Ein ungereinigter Wagen sieht nicht nur unästhetisch aus, sondern kann auch unser persönliches Wohlbefinden negativ beeinflussen, da Staub, Allergene und Schimmel unter den richtigen Bedingungen gedeihen können. Auch wenn es schwierig ist zu wissen, wo man anfangen soll, ist die Reinigung des Auto-Innenraums eigentlich ein ganz einfacher Prozess.

     

    Worauf Sie beim Staubsaugen im Auto achten sollten:

    Jede Tankstelle bietet die Möglichkeit, gegen ein kleines Entgelt mit einem fest installierten Sauger das Auto zu reinigen. Doch die Geräte haben meist nur wenig Power und eine kurze Laufzeit. Einfacher ist es, wenn Sie Ihr Auto zuhause selbst reinigen. Um den Innenraum Ihres Autos von Krümeln, Erde, Sand und anderen Verschmutzungen zu befreien, können Sie einen herkömmlichen Staubsauger verwenden. Voraussetzung dafür ist eine Außensteckdose, zum Beispiel in Ihrer Garage.

    Handlicher ist das Reinigen Ihres Autos mit einem kabellosen Staubsauger. Dieser sollte möglichst leicht sein und eine lange Akkulaufzeit haben, damit Sie es schaffen, den gesamten Innenraum zu säubern. Ein geeignetes Modell ist beispielsweise der Dyson V12 Detect Slim. Es ist der leichteste kabellose Staubsauger des Herstellers, mit 150AW Saugleistung. Außerdem bietet dieser bis zu 60 Minuten lang eine konstant hohe Saugkraft. Achten Sie bei der Wahl des Staubsaugers für die Fahrzeugreinigung auf die passenden Aufsätze. Für die Polster benötigen Sie eine kleine Möbeldüse, damit Sie die großen Sitzflächen reinigen können. Wollen Sie den Kofferraum von Tierhaaren befreien, ist eine spezielle Haardüse sinnvoll. Um in die Zwischenräume der Sitze und an den Seitenwänden des Autos zu gelangen, ist eine Fugendüse praktisch. Sämtliche Aufsätze sind im Lieferumfang vom Dyson V12 Detect Slim enthalten.

  • 1. Vorbereitung

    Es ist wichtig, sich die richtigen Werkzeuge für die Arbeit zusammenzustellen, damit die Reinigung so effizient wie möglich durchgeführt werden kann. Am besten stellen Sie sicher, dass die folgenden Komponenten bereitliegen:

     

    1.    Staubsauger mit Fugendüse, eine Möbeldüse für die Polster Schmutz und im besten Falle eine Haardüse, um Haustierhaare zu entfernen.

    2.    Säcke für Müll oder zu recycelnde Stoffe.

    3.    Taschen oder andere Aufbewahrungsbehälter, um etwaige Gegenstände im Auto zu verwahren.

    4.    Feuchtes Tuch

     

    2. Auto ausräumen

    Öffnen Sie zunächst alle Fahrzeugtüren, um den Innenraum während der Reinigung zu durchlüften. Benutzen Sie eine Müll- bzw. Recyclingtüte, um losen Müll zu beseitigen. Schauen Sie dabei auch unter die Sitze, in die Seitenfächer und Becherhalter. Besorgen Sie sich auch einen separaten Behälter, um dort alle Gegenstände aufzubewahren, die nicht weggeworfen werden sollen, während geputzt wird, wie z. B. Sonnenbrillen oder Bedienungsanleitungen. Entfernen Sie abschließend die Fußmatten aus den Fußräumen und legen Sie diese an einen sauberen und trockenen Ort. 

     

    3. Fußmatten

    Beginnen Sie damit, Ihre Fußmatten erst etwas auszuklopfen, um groben Dreck abzuschütteln. Saugen Sie diese dann mit der normalen Bodendüse Ihres Staubsaugers ab. 

     

    4. Fußraum

    Gehen Sie nun zum Fußraum über. Wechseln Sie hier auf eine handlichere Düse und versuchen Sie, jeden Winkel von Schmutz zu befreien. Stellen Sie die Sitze einmal ganz nach vorn und dann in die hinterste Position, um auch darunter saugen zu können.

     

    5. Polster und Zwischenräume

    Jetzt sind die Polster dran. Mit der Möbeldüse fahren Sie über die Sitzflächen und Rückenlehnen der Sitze. Wechseln Sie auf die Fugendüse, um die Zwischenräume zu saugen. Denken Sie an den Bereich zwischen Fahrer- und Beifahrersitz sowie die Ablageflächen in den Türen.

    Vergiss nicht die Seitenfächer in den Autotüren, die eventuell gereinigt werden müssen. Verwende hier wiederum die Fugendüse und den Boost-Modus des Staubsaugers, um in alle engen Ecken zu gelangen und vergessene Krümel und unsichtbaren Schmutz zu entfernen. Bei besonders starkem Schmutzbefall verwende nach dem Saugen ein feuchtes Tuch.  

     

  • Dyson Auto saugen
  • Dyson Auto saugen Tipps und Tricks
  •  

     

    6. Kofferraum

    Im Kofferraum verwenden Sie die Bodendüse oder eine spezielle Tierhaardüse, falls Sie regelmäßig einen Hund im Auto mitnehmen. Gehen Sie gründlich bis in die Ecken und nehmen Sie, falls nötig, noch einmal die Fugendüse zur Hand.

     

    7. Gute Fahrt!

    Legen Sie die Fußmatten wieder in den Fußraum und achten Sie darauf, dass beide Seiten der Matten gesäubert wurden, um zu vermeiden, dass eventuell an der Unterseite der Matte haftende Verschmutzungen wieder in den gerade gesaugten Fußraum gelangen. Wischen Sie mit einem feuchten Tuch – zum Beispiel Microfasertuch -- über Armaturen, Autotüren und Dichtungen. Legen Sie alle Gegenstände wieder an ihren ursprünglichen Platz zurück und freuen Sie sich über Ihr frisch geputztes Auto. Gute Fahrt!

     

  • Für kurze Zeit 50% sparen. Der Rabatt wird direkt im Warenkorb abgezogen.

  • Autosauger-Zubehörset mit Steckmechanismus

    Teil Nr. 968333-01

    Drei Dyson Zubehörteile zur effektiven Reinigung von schwer erreichbaren Stellen im Auto. Enthält: Verlängerungsschlauch, Flexi-Fugendüse und Extra-hart Bürste.

    99,90 €

    Preis einschließlich MwSt
    Mehr erfahren
  • LED Fugendüse

    Teil Nr. 971434-02

    Dient zur Reinigung von Ecken und schwer zugänglichen Bereichen. Kompatibel mit Dyson V11ᵀᴹ und V15ᵀᴹ.

    49,90 €

    Preis einschließlich MwSt
    Mehr erfahren
  • Autopflege-Set

    Teil Nr. 971440-01

    Entwickelt, um hartnäckigen Schmutz von Autositzen und in engen Zwischenräumen zu entfernen

    79,90 €

    Preis einschließlich MwSt
    Mehr erfahren
Ein Dyson V15 Detect kabelloser Staubsauger neben einem Dyson Outsize kabellosen Staubsauger

Jetzt den passenden Staubsauger für Ihre Bedürfnisse finden

Von der gründlichen Reinigung des ganzen Zuhauses über spezielle Zubehörteile für jede Reinigungsaufgabe. Unsere vier Fragen helfen dabei den richtigen Staubsauger für Sie zu finden.

Aktuelle Angebote entdecken

  •  Dyson Staubsauger Zubehör


    Entdecken Sie Staubsauger Zubehör für Ihren kabellosen oder Bodenstaubsauger.
    Jetzt für kurze Zeit 50% auf ausgewähles Zubehör sparen.

     

  • Dyson Haarpflege Zubehör


    Entdecken Sie Haarpflege Zubehör für Ihren Dyson Airwrapᵀᴹ, Supersonicᵀᴹ oder Corraleᵀᴹ.
    Jetzt für kurze Zeit 50% auf ausgewähltes Zubehör sparen.

Ähnliche Artikel

  • guide
    Matratze saugen mit Dyson V15

    Wir verbringen etwa ein Drittel unseres Lebens in unseren Betten, aber Studien zeigen, dass kaum einer von uns seine Matratze regelmässig in sein Reinigungsprogramm einbezieht. Die Ingenieure von Dyson geben Tipps, wie Sie Ihre Matratze sauber halten und das mikroskopische Leben unter den Laken bekämpfen können.

  • news
    Matratze saugen mit Dyson V15

    Studien zufolge verbringt der Mensch ein Drittel seines Lebens im Bett. Und da die Menschen aufgrund der Pandemie mehr Zeit zu Hause verbringen, kann man sich nur vorstellen, dass diese Zahl noch gestiegen ist. Trotzdem werden Matratzen bei der Reinigung der Wohnung oft komplett übersehen. 

Presse Kontakt

Häufig gestellte Fragen

Wer ist Ordnungscoach Desiree Schweiger?

Desiree Schweiger hat als Wirtschaftspädagogin vor der Geburt ihrer Kinder betriebswirtschaftliche Kenntnisse unterrichtet, nun gibt sie Ihre Begeisterung für ordentliche Räume, Kästen und Schränke an andere weiter. Nicht nuf auf ihrem Blog simply organized sondern auch im TV und in zahlreichen Magazinen. Als bekannter Ordnungscoach. 

Warum ist die Reinigung des Auto-Innenraums so wichtig?

Der Innenraum von Autos kann schnell verschmutzen, vor allem, wenn häufig Haustiere und Kinder mitfahren. Ein ungereinigter Wagen sieht nicht nur unästhetisch aus, sondern kann auch unser persönliches Wohlbefinden negativ beeinflussen, da Staub, Allergene und Schimmel unter den richtigen Bedingungen gedeihen können.