Navigation überspringen
Ihre Einstellungen wurden gespeichert.
Sie können Ihre bevorzugten Kontaktmethoden in „Dein Dyson“ jederzeit im Abschnitt „Ihre Kontaktpräferenzen“ ändern. Wenn Sie ein „Dein Dyson“-Konto haben, können Sie sich unten anmelden und sämtliche Kontaktdaten (einschließlich Telefon, SMS und Post) verwalten.
Woman with dark, colour-treated hair

Fünf Tipps: So bleibt ihr coloriertes Haar gesund

Schäden an gefärbtem Haar lassen sich auf Vorgänge auf molekularer Ebene zurückführen. Wenn wir es schützen, sollten wir also auch dort ansetzen. Bei Dyson haben wir über 100 Millionen Pfund investiert und beschäftigen Hunderte von Ingenieuren, Wissenschaftlern und Stylisten, um die Wissenschaft hinter dem Haar zu erforschen. Wir haben künstlich gefärbtes Haar unter das Mikroskop gelegt, um herauszufinden, wie wir dazu beitragen können, dass es länger gesund, lebendig und glänzend bleibt.

Warum gefärbtes Haar leichter beschädigt wird

Permanentes Haarfärbemittel ist so formuliert, dass es die natürliche äußere Barriere der Haarsträhne durchdringt und die Farbmoleküle tief im Inneren des Haarschafts ablagert.

Doch der Prozess, der die Farbmoleküle dorthin bringt, kann schädlich sein.

Die äußere Barriere des Haares wird Kutikula genannt. Ihre transparenten Proteinzellen sind fest miteinander verbunden und mit einer Lipidschicht überzogen, die dazu beiträgt, Wasser abzuweisen und dem Haar seinen natürlichen Glanz und seine Integrität zu verleihen.

Haarfärbemittel brechen die Lipidschicht auf und lassen die Haarsträhne anschwellen. Durch diese Quellung wird die Kutikula angehoben, so dass kleine Farbmoleküle in die Mitte der Strähne eindringen können. Im Inneren der Haarsträhne findet dann eine chemische Reaktion statt, bei der größere Farbmoleküle entstehen, die im Haar eingeschlossen werden und eine neue Haarfarbe ergeben.

Die Entfernung der Lipidschicht und eine beschädigte Kutikula können den natürlichen Glanz des Haares vermindern, das Haar fühlt sich rau an und es wird poröser. So können andere Moleküle, wie z. B. Wasser, leichter in die Haarsträhne ein- und aus ihr austreten und das Haar anfällig für weitere Schäden machen.

Wenn es also darum geht, gefärbtes Haar gesund zu erhalten und die Haarfarbe länger haltbar zu machen, ist es wichtig, die Haarstruktur zu schützen und die neue Farbe im Haar zu halten.

Woman with blonde, colour-treated hair

Fünf praktische Tipps, um coloriertes Haar gesund zu erhalten

1. Weniger extreme Hitze

Hohe Hitze kann die Proteine im Haar verändern und seine Struktur irreversibel schädigen. Die Beschädigung der Strähnen kann sich darauf auswirken, wie schnell die neue Farbe durch Wasser ausgewaschen wird.

Die Haarpflege-Technologie von Dyson wurde entwickelt, um die Abhängigkeit von extremer Hitze zu verringern. Dies trägt dazu bei, dass Ihre Haarsträhnen gesund bleiben und Ihre Farbe intakt ist.

2. Waschen Sie Ihr Haar weniger

Die Schuppenschicht ist besonders anfällig für Schäden, wenn sie nass ist, weil die Haarsträhnen anschwellen und brüchig werden. Durch das Anschwellen heben sich die Schuppen der Cuticula und die Strähne wird rau. Eine raue Schuppenschicht verheddert sich leichter, was zu mechanischen Schäden führt.

3. Konditionieren Sie Ihr Haar regelmäßig

Pflegespülungen und Öle tragen dazu bei, die Wasseraufnahme in die Kutikula zu begrenzen, indem sie eine hydrophobe Schicht auf das Haar auftragen. Eine wasserabweisende Schicht über der Haarsträhne trägt dazu bei, die Oberfläche zu glätten, den Glanz zu erhöhen und Reibung zu vermeiden.

Konditionieren Sie die Haarspitzen bei jeder Haarwäsche großzügig und entscheiden Sie sich etwa einmal pro Woche für eine intensivere Pflegekur.

4. Halten Sie Ihre Haare aus der Sonne

Es ist erwiesen, dass die UV-Strahlung des Sonnenlichts die während des Färbevorgangs gebildeten Farbmoleküle oxidiert und zerstört. Außerdem wird die Proteinstruktur des Haares zerstört, was zu sichtbaren Haarschäden wie Ausbleichen, Faserbruch und Spliss führt.

Ein Verzicht auf längere direkte Sonneneinstrahlung kann dafür sorgen, dass Ihre Farbe frisch bleibt und dem Zustand der Erstfärbung näher kommt.

Tragen Sie einen Hut, wenn Sie sich längere Zeit in der Sonne aufhalten, oder verwenden Sie UV-schützende Produkte.

5. Vorsicht vor Schwimmbadwasser

Kupferhaltige Algizide werden manchmal im Schwimmbadwasser zur Algenbekämpfung eingesetzt. Aber die Kupfermoleküle können auch tief in die Haarsträhnen eindringen und die Haarfarbe verändern.

Nasses Haar im Schwimmbad kann auch die Haarsträhnen aufquellen lassen, einige der Wasserstoffbrücken, die die Struktur zusammenhalten, aufbrechen und das Haar anfälliger für Schäden machen.

Die Verwendung von Pflegespülungen oder Ölen vor dem Schwimmen im Schwimmbad kann helfen, das Wasser von den Strähnen abzuweisen. Das Tragen einer Badekappe kann den Kontakt mit Wasser verhindern.

Lassen Sie sich von Dyson Stylisten persönlich beraten, besuchen Sie einen Dyson Demo Store und entdecken Sie, wie unsere Technologie die Gesundheit, die Farbe und den Glanz Ihres Haares verbessern kann.

Dyson Corrale hair straightener, Dyson Airwrap multi-styler and Dyson Supersonic hair dryer

Haarpflege-Technologie von Dyson

Verschiedene Looks für jeden Haartypen. Mit weniger Hitze, zum Schutz vor extremen Haarschäden.

Ähnliche Artikel

  • Dyson on
    Iron/Fuchsia Dyson Supersonic lying next to a Dyson-designed Paddle brush and Detangling comb

    Für voluminöse Blow-outs oder glatte und gerade Styles liegt der Schlüssel in der richtigen Haartrocknerbürste. Kombinieren Sie eine Paddelbürste oder eine runde Volumenbürste mit Ihrem Dyson Supersonic Haartrockner für ein unbeschwertes Styling ohne extreme Hitze.

  • Dyson on
    Model with short hair creating curls with a Dyson Corrale hair straightener

    Die Global Styling Ambassadors von Dyson verraten ihre Tipps und Tricks zum Lockenmachen mit einem Haarglätter. Probieren Sie diese lockigen und gewellten Styles zu Hause mit Ihrem Dyson Corrale Haarglätter aus.

Pressekontakte

¹Jennifer Marsh, J. G. (2015). Healthy Heair. New York : Springer International Publishing Switzerland.

²Wickett, E. T. (2012). Practical Modern Hair Science. Allured Books.